HEUREKA 1991



Lebendige Medizin, praktisch dargestellt; zum anfassen
 
 
 
 
 

 

Das übergrosse Glasherz stellt den elektrischen Erregungsablauf am Herzen dar. durch einen geringen Strohm wird der Muskel des Herzens erregt: es kommt zum Herzschlag.

Andere Gebiete: Die Analyse des Ganges, die Wärmezonen am Menschen, das Labor zum selber experimentieren, das Elektronenmikroskop in Aktion, neuronale Netzwerke im Kopf, moderne Radiologie etc, etc.