PHÄNOMENA





 

Ein Turm nur aus Bambus ohne Schrauben und Nägel: es war der Welt grösste.
 
 
 
 

Eine chinesische Equipe flog nach Zürich um dieses Kustwerk zu bauen.

Der Turm war mit hunderten von Windrädern geschmückt und mit der Rutschbahn flog man entlang dem Gehölz hinunter.